Anziehungskraft

Helligkeit, Klang, Beschaffenheit des Aussen, Geruch, und so weiter sind Phänomene der Wirklichkeit und Ursachen für das Vorhandensein der Sinnen. Die Sinne werden von ihnen angezogen, jeder Sinn von dem Phänomen für das er sich öffnete. Augen sind ein Zeichen für die Existenz von Helligkeit, Ohren für Klang, Tasten für die Beschaffenheit des Ausserhalb, Nasen … Anziehungskraft weiterlesen

Erkennen

Was erinnert werden kann, wird erkannt. Erinnert werden kann nur, was nicht vergessen wurde. Mnemosyne treibt die Lichtsegel der Erkenntnis voran. In Lethes Fluss ertrinkt das Einzigartige und Einmalige und wird vergessen, damit wir in der Erinnerung Wegmarken setzen, die uns helfen uns zu orientieren. So treibt Vergessen des Besonderen das Verständnis vom Allgemeinen voran, … Erkennen weiterlesen

Wege wider das Vergessen

Mnemosynes Fluss der Erinnerung fließt aus der Unterwelt durch Meere der Einzigartigkeit, seine Richtung wird von denen als vorhersehbar angesehen, die wissen, wie man zählt, um sich nicht in ihren Unermesslichkeiten zu verlieren. The river of memory flows from underworlds through oceans of uniqueness, its direction is seen as predictable by those who are able … Wege wider das Vergessen weiterlesen

Eschatologie des Universums

Nehmen wir an das Universum ist und es lässt sich mit physikalischen Regeln beschreiben. Dann ist es endlich. Wenn wir nach dem Zweck des Universums fragen, gibt es folgende Antworten, entweder es gibt keinen Zweck so ist es absurd, hat es einen Zweck, gibt es zwei Möglichkeiten, entweder es erreicht ihn oder es erreicht ihn … Eschatologie des Universums weiterlesen

Wahrheit und Schönheit

Wahrheit ist die Beziehung zwischen Theorie und Welt und Schönheit die Beziehung zwischen Theorie und Verstand, sagt Jim Holt. Hat er Recht? „Was ist also Wahrheit? Ein bewegliches Heer von Metaphern, Metonymien, Anthropomorphismen, kurz eine Summe von menschlichen Relationen, die, poetisch und rhetorisch gesteigert, übertragen,geschmückt wurden und die nach langem Gebrauch einem Volke fest, kanonisch … Wahrheit und Schönheit weiterlesen